Kosten und Erlöse immer aktuell im Überblick

Nachkalkulation

Die Nachkalkulation ist ein zentrales Controlling-Instrument für Sie als anwendender Unternehmer. Die Nachkalkulation wertet exakt die Daten der Vorkalkulation mit den tatsächlich angefallenen Kosten aus. 

Zur Bewertung eines Auftrags werden Sollkosten, Verkaufspreis, Istkosten und Auftragserlös verglichen. So beurteilen Sie das Verkaufs-, Leistungs- und Auftragsergebnis.

Anhand der Istdaten generieren Sie eine Kostenstellen- oder Wertschöpfungsstatistik. Daraus werden für jede Kostenstelle Beschäftigungs- und Nutzungsgrad berechnet oder für den Monatsabschluss in der Buchhaltung die Halbfabrikateliste ausgegeben. 

Zum Lieferumfang gehören zudem Kundenstatistik, Angebotsstatistik, Auftragsergebnisliste, Leistungsstatistik, Budget- Prognose-Vergleich, Inventurstatistik oder Kostenträgerrechnung.

 

Offcanvas Module